Knecht Ruprecht

Der Hund der Simpsons

Der Hund der Simpsons: Knecht Ruprecht

Der Hund der Simpsons: Knecht Ruprecht

Knecht Ruprecht (im Original: Santa's Little Helper) ist der Hund der Simpsons. Der dünne Windhund (Greyhound) ist treudoof, verfressen und der perfekte Familienhund.

Knecht Ruprecht fand schon früh zu den Simpsons: Bereits in der ersten Episode verlor Homer sein ganzes Weihnachtsgeld, als er auf ihn beim einem Hunderennen setzte - welches Knecht Ruprecht natürlich verlor. Trotzdem tat ihm der tollpatschige Hund leid. Außerdem war er das perfekte Weihnachtsgeschenk für Bart, Lisa und Maggie. So zog der Familienhund am Weihnachtsabend bei den Simpsons ein.

Knecht Ruprecht und Bart: Freunde fürs Leben

Was gibt es besseres für einen Jungen als einen Hund zum Freund? Daher sind Bart Simpson und Knecht Ruprecht auch ziemlich dicke - meistens zumindest. Bart probierte ihm einst sogar Manieren in der Hundeschule beizubringen, nachdem er Homers teure Laufschuhe zerbissen hatte. Die Anstrengungen waren hoch, schlußendlich aber erfolgreich.

Nur selten schaffte ein anderes Tier Knecht Ruprecht vom Thron zu verstoßen: Die Colliedame Laddie war aber einfach zu perfekt und der Elefant Stampfi auf Dauer nicht für das Wohnhaus der Simpsons in Springfield geeignet.

Er kommt gut mit der Katze der Simpsons, Schneeball II., aus. Abends schauen sie gelegentlich zusammen Lassie im Fernsehen.

Stolzer Vater von 25 Welpen

Er hatte auch mal eine Romanze mit einer Windhundrüdin. Das Ergebnis: 25 putzmuntere und niedliche Welpen, aus denen sich Mr. Burns doch glatt einen Mantel nähen lassen wollte. Wie gut, dass das Bart und Lisa Simpson verhindern konnten.

Wie heißen die Welpen von Knecht Ruprecht?

Blitzen, Brandford, Brandford II, Cleo, Dave, Dave II, Der Hund, der früher mal Prince hieß, Donner, Dopey, Fido, Fido II, Grumpy, Grumpy II, Jay, Jay II, King, Paul, Paul II, Prince, Queenie, Rex, Rex II, Rover, Rover II, Sleepy und Spot

Weitere Fakten über den Hund der Simpsons

Ansonsten hat Knecht Ruprecht keine großartigen Fähigkeiten. Aber eine zeitlang war er sogar mal als Polizeihund tätig, diente Mr. Burns als Wachhund und war das Maskottchen von DUFF.

Eine lebenswichtige Operation kostete die Simpsons mal 750$. Sein Geburtstag ist übrigens ironischerweise am selben Tag, wie der von Homer Simpson

Bilder von Knecht Ruprecht

Die besten Knecht Ruprecht Episoden