Die Simpsons auf Österreichisch: Weitere Episode geplant

20.08.2021

Die Simpsons auf Österreichisch: Weitere Episode geplant

In Österreich waren die Simpsons bislang selber nicht, aber ihre Beliebtheit bei unseren Nachbarn ist ungebrochen.

Die Simpsons in einer Österreich-Version: Bereits zum zweiten Mal plant der ORF eine österreichische Fassung. Bereits Ende 2020 war dies ein großer Erfolg.

Die Simpsons laufen in Österreich auf dem Sender ORF2, natürlich mit der bekannten deutschen Synchronisation. Ende 2020 wagte man bereits ein kleines Experiment und ließ die Episode "Weihnachten in Florida" mit bekannten Österreichern und landestypischen Akzent und Sprache synchronisieren.

Auch 2021 soll eine weitere Episode dementsprechend angepasst werden. Dabei wird es sich um eine Thanksgiving-Episode handeln. Ob für die Neuvertonung der Thanksgiving-Folge wieder das gleiche Team (darunter Robert Palfrader als Homer, Chris Lohner als Marge, Paul Pizzera als Bart und Yasmo als Lisa) dabei sein wird, wurde noch nicht bestätigt.

Sicher ist allerdings, dass Andi Knoll wieder Reverend Timothy Lovejoy seine Stimme leihen wird.

So klingen die Simpsons auf Österreichisch