Jackie Mason verstorben: Er sprach Krustys Vater

27.07.2021

Jackie Mason verstorben: Er sprach Krustys Vater

Der US-Komiker Jackie Mason ist tot. Er verstarb am 24. Juli 2021 in New York. Bei den Simpsons war er in der US-Fassung als die Stimme von Rabbi Hyman Krustofski zu hören.

Mason hatte auch als Komiker und Schauspieler eine große Karriere. Den Simpsons-Fans wird er aber vorallem als Stimme von Krustys Vater, dem Rabbi Hyman Krustofski in Erinnerung bleiben. Von 1991 bis 2014 war er in der USA der Stammsprecher für den strengen Rabbiner.

Jackie Mason stammte aus einer Einwandererfamilie aus dem heutigen Belarus. Er wuchs im New Yorker Stadtteil Manhattan auf. Passenderweise war auch im echten Leben sein erster Beruf Rabbiner. Später schlug er erst seine Laufbahn als Komiker ein.

In den Simpsons wirkt er seit 2014 nicht mehr mit. In der Episode "Ein trauriger Clown" aus der 26. Simpsons-Staffel, verstirbt sein Charakter Hyman Krustofski.

Ausschnitt: Jackie Mason als Stimme von Hyman Krustofski